Yoga in der Adlergasse

Es begrüßt Sie Christine Weil

Wichtige Hinweise

Negatives Corona-Testergebnis erbeten von Teilnehmer*innen, die weder geimpft noch genesen sind.
 

1. Yogakurs ab August 2021

Der erste reguläre Yogakurs nach der Pandemie steht unter dem Titel:

Yoga der Vertikalität

hieroglyphics

    Der Mensch als Mittler zwischen Himmel und Erde

In diesem Kurs wird der Schwerpunkt auf den Ägyptischen Yoga gesetzt, wie er von Babacar Khane gelehrt wird. Dieser Yoga kennzeichnet sich durch die Einfachheit und Präzision seiner Haltungen, die die Konzentration för­dern. Außerdem gibt es dynamische Bewegungsabfolgen wie die Adlerflü­gel, die ein hohes Maß an Koordination erfordern. Durch solche Übungen kann sich die Körperhaltung verbessern; gleichzeitig begünstigen sie die Öffnung des spirituellen Herzens. Wenn der Mensch aufrecht steht, sich also in der „Vertikalität“ befindet, wird er zum Mittler zwischen Erde und Himmel und bekommt seine Würde zurück. 

Kurstermine:  (Änderungen vorbehalten - der Kurs ist ausgebucht!

Montags (16 Uhr): 16.08., 23.08., 30.08., 06.09., 13.09., 20.09., 27.09., 04.10. 

Dienstags (18:15 Uhr und 20 Uhr): 17.08., 24.08., 31.08., 07.09., 14.09., 21.09., 28.09., 12.10.

Mittwochs (18:15 Uhr): 18.08., 25.08., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 06.10., 13.10.

Donnerstags (18:15 Uhr und 20 Uhr): 19.08., 26.08., 02.09., 09.09., 23.09., Mo 27.09.!, 07.10., 14.10.

Kursgebühr: 64,00 € 


2. Yogakurse ab Mitte Oktober

Die Kurse im Spätjahr 2021 stehen unter dem Thema:

Stressreduzierung durch Yoga

Stressfrei neu
Diese Sitzbank in Glasgow lädt zur Pause ein. Foto: Christine Weil

Heutzutage haben die meisten Men­schen irgendwann in ihrem Leben mit Stress zu tun. Yoga stellt dem Stress ein ganzheitliches und achtsames Bewe­gungs- und Entspannungskonzept ent­gegen, wodurch die Regeneration von innen heraus gestartet wird. Bewegung und Entspannung geben uns die nötige Kraft und Zuversicht, um Stress zukünf­tig besser zu meistern. Dazu reichen bereits kleine Einheiten aus, denn Yoga schafft in jeder Situation einen Moment voller Entspannung und Erholung. Wir schöpfen neue Kraft, trainieren unsere Muskulatur, wie z. B. Rücken und Na­cken, die wir im Alltag häufig vernach­lässigen, stellen den Bewegungsradius unserer Gelenke wieder her und lösen Verspannungen.

Kurstermine:  (Änderungen vorbehalten) 

Montags (16 Uhr): 18.10., 25.10., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12.

Dienstags (18:15 Uhr und 20 Uhr): 19.10., 26.10., 02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12.

Mittwochs (18:15 Uhr): 20.10., 27.10., 03.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., 15.12.

Donnerstags (18:15 Uhr und 20 Uhr): 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 02.12., 16.12.

Kursgebühr: 64,00 € 

 


3. Meditation im Spätjahr

Herzliche Einladung zum Meditationskurs im Spätjahr:

„Weil Gott in tiefster Nacht erschienen…“

stars 1869447 640

Im Herbst werden die Nächte länger – viele Menschen fürchten sich davor. Jedoch ist die Nacht auch die Zeit des Wirkens Gottes und der Begegnung mit ihm, ja, sie kann sogar heilsam sein.

In diesem Kurs können Sie innehalten, sich selbst spüren, das Hier und Jetzt erleben, Ihre innere Wirklichkeit entdecken und mit Gott ins stille Gespräch kommen.

Jedes Treffen beinhaltet eine stille Zeit von etwa 20 Minuten.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Sitzen können Sie auf einem Stuhl oder einem Meditationsbänkchen. Bitte bringen Sie warme Socken mit.

Wann?
08.11.; 15.11.; 22.11.; 29.11.; 06.12.: 13.12.2021, jeweils montags, 20:00–21:00 Uhr

Wo?
Dietrich-Bonhoeffer-Haus Finthen (Huttenstraße 1)

Themen:

1. Die Schöpfung (1. Mose 1, 1–5)
2. Abrahams Verheißung (1. Mose 15, 1–6)
3. Die Jakobsleiter (1. Mose 28, 10–15)
4. Elia unter dem Wacholder (1. Könige 19, 1–8)
5. Die Befreiung von Paulus und Silas (Apostelgeschichte 16, 23–31)
6. Die Hirten (Lukas 2, 8–15)

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


4. Angebote auf Anfrage

Wenn Sie an einem dieser Angebote interessiert, schicken Sie mir bitte eine Mail oder rufen Sie mich an:

  1. Einzelunterricht in der Tradition von T.K.V. Desikachar

    Einzelunterricht im Yoga kannst Du Dir so vorstellen: Zuerst finden wir in einem Gespräch heraus, was Deine Bedürfnisse sind, und dann legen wir gemeinsam Ziele für Deine Yogapraxis fest. Da Yoga ganzheitlich wirkt, können diese Ziele gesundheitlicher, seelischer oder spiritueller Art sein. Du bestimmst selbst, wie viel Zeit Du für das Üben zu Hause hast (z.B. 10, 20, 30 Minuten, ein- oder zweimal am Tag). Regelmäßiges Üben ist nämlich die Voraussetzung, damit Du näher an Deine Ziele kommen kannst. In der ersten Stunde erarbeiten wir ein auf Dich zugeschnittenes Übungsprogramm. Nach 3-4 Wochen kommst Du wieder, und wir schauen, wie es gewirkt hat. Dann bekommst Du das nächste Übungsprogramm usw. Am Anfang würden wir uns öfters treffen; später kann es sein, dass Du lange Zeit beim selben Programm bleibst, weil es alles enthält, womit Du Dich in Deinem Alltag wohler fühlen kannst. Eine Einzelunterrichtsstunde (60 Minuten) kostet zurzeit 50,00 Euro.

    Adhomukha

  2. Fortbildung für Yogalehrer*innen und Yogageübte in der Tradition von Yogi Dr. Babacar Khane (jeweils ein Wochenende, von Freitagabend bis Sonntagmittag, ab 4 Teilnehmer*innen). Bei Interesse melden Sie sich bitte bei mir.
    Übernachtungsmöglichkeiten in den umliegenden Hotels: Hotel Alt-Finthen, Hotel Adler

Yoga Seminar3

Christine Weil und Babacar Khane bei einem Seminar in Budenheim

 

Designed by Jochen Behrendt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.